Mein Name ist Patric Wagner und habe 1981 das Licht in der Stadt Berlin erblickt. 

Meine Leidenschaft für die Fotografie wurzelt tief in meiner Kindheit. Meine Oma war eine talentierte Fotografin und Buchgestalterin, und schon früh entdeckte ich meine Neugierde für die Kunst, schöne Momente einzufangen. Ich genieße es, die Schönheit des Lebens zu betrachten und zu schätzen. Berlin, meine Geburtsstadt, hat mich immer zum Strahlen gebracht, egal ob bei Tag oder Nacht. Der Dschungel der Großstadt brachte mir unzählige Erfahrungen und Inspirationen. Die Vielfalt der Ereignisse, sei es groß oder klein, hell oder dunkel, ist für mich von besonderem Wert, da sie jede einzelne Situation einzigartig macht. Viele faszinierende Menschen sind mir begegnet, an fantastischen Orten, und ich hatte das Privileg, ihre Geschichten zu hören und mitzuerleben. All diese Erfahrungen haben mich geprägt.

Im Jahr 2020 setzte ich meine Reise ins inspirierende Österreich fort, begleitet von meiner Familie. Gemeinsam durchstreifen wir das Leben, sammeln Erfahrungen, leben Geschichten und wachsen an ihnen. Die Fotografie ist für mich eine wunderbare Möglichkeit, Geschichten weiterzugeben und Gefühle, Emotionen und Eindrücke in Bildern festzuhalten.

Jeder Moment ist einzigartig und wird niemals wiederkehren. Ich spüre diese besonderen Augenblicke. Meine Devise in der Fotografie lautet: „Nur wer sieht und fühlt, der auch glaubt.“ Täglich bin ich auf der Suche nach dem einen Foto, das den richtigen Moment einfängt, das die Balance zwischen Helligkeit und Dunkelheit erreicht. Die Schwarz-Weiß-Fotografie bevorzuge ich, da sie eine klare Ehrlichkeit ausstrahlt. Dennoch sind auch die Farben des Lebens faszinierend und wichtig, und ich nehme sie mit all ihrer Pracht wahr. Ein Foto entsteht aus meiner Intuition. Es ist stimmig, wenn es stimmig ist. Nichts sollte gestellt sein. Nur dann wird das Foto in seiner ganzen Ehrlichkeit geboren.

Meine Einzigartigkeit in der Fotografie liegt darin, Orte zu fühlen, die Menschen zu sehen und das Geschehen wahrzunehmen. Es geht um das Gefühl, die Geschichte und das Foto selbst.

Ich bin ein Performance-Fotograf, der das einzigartige Zusammenspiel von Orten, Personen und Technik einfängt. Meine Seele erblüht in der Darstellung der Performancekunst und dem Festhalten der intensiven Emotionen und Ausdrücke, die in diesen Momenten entstehen.

Wenn ich hinter meiner Kamera stehe, fühle ich die beseelende Energie des Ortes und lasse mich von ihr inspirieren. Ich beobachte aufmerksam die Bewegungen, die Leidenschaft und die feinen Nuancen, die eine Performance zum Leben erwecken. Mein Ziel ist es, nicht nur die äußere Darbietung einzufangen, sondern auch das innere Erleben, das die Künstlerinnen und Künstler in diesem kostbaren Moment durchleben.

Darüber hinaus habe ich ein tiefes Verständnis für die technische Seite der Fotografie. Mein Erfahrungsschatz und mein Gespür für den richtigen Augenblick ermöglichen es mir, die dynamischen Bewegungen einzufangen und die Intensität des Augenblicks einzufangen.

Ich liebe es, mit Performancekünstlern zusammenzuarbeiten und ihre einzigartigen Talente zu dokumentieren. Jede Performance ist für mich eine spirituelle Reise, bei der ich meine Fähigkeiten weiterentwickle und meine Leidenschaft für die Kunst auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringe.

Wenn Du auf der Suche nach einem Performance-Fotografen bist, der das zutiefst Berührende der Performance, den Ort und die Technik in seinen Bildern einfängt, stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Gemeinsam können wir die Magie der Performance festhalten und die Emotionen und Energie in fesselnder Art und Weise zum Ausdruck bringen.

de_DE